02.09.2019

Voller Energie im Schulalltag


Sonnenstrahlen-Sätze

Welche Materialien leiten?

Legekreis Energieträger

Datum: Montag, 2. September 2019
Ort: Steiermarkhof
8052 Graz, Ekkehard-Hauer-Straße 33
Zeit: 9:00 - 17:00 Uhr
Zielgruppen: Lehrende der 1.-8. Schulstufe, Lehramtsstudierende (PH, Uni), Interessierte

Seminarbeitrag: EUR 25,-- / EUR 10,-- ermäßigt*
exkl. Mittagessen; *ermäßigter Beitrag für Lehramtsstudierende (PH, Uni) mit Studiennachweis


Beschreibung:

„… und plötzlich geht das Licht aus!“

Stellen wir uns vor, wir hätten keinen Strom und keinen Treibstoff mehr. Was passiert? Wie verändert das unseren Alltag?

Begeben wir uns einen Tag lang auf eine Reise in die Welt der Energie. Was ist Energie, woher kommt sie und wie wird diese genutzt? Was bedeutet ihre Verwendung für die Umwelt? Wo brauchen wir sie und warum sollen wir Strom sparen?

Wir reflektieren, probieren aus und befassen uns auf spielerische und kreative Art intensiv mit dem Thema. Sie erhalten auch Anregungen zu den Schwerpunkten „Erneuerbare Energien“ und „Digitale Medien und ihr Energieverbrauch“. Zusätzlich erfahren sie an Stationen, welche Materialien selbst erstellt werden können, was der Energie-Praxiskoffer des UBZ bietet und wie sich SchülerInnen als „Energiedetektive“ auf die Suche nach Stromfressern begeben.

Anmeldung:
Schriftlich mit Telefonnummer und Adresse an:
Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
Brockmanngasse 53, 8010 Graz
Fax: 0316-817908
E-Mail: nicole.dreissig@ubz-stmk.at

Veranstaltungsbetreuung:
Mag.a Pauline Jöbstl

Anmeldeschluss:
21. Juni 2019

Stornobedingungen:
Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Rücktritt nach dem 16. August 2019 wird ein Organisationsbeitrag von EUR 15,--/EUR 10,-- ermäßigt* einbehalten. Die Seminarunterlagen werden zugeschickt.