Rufseminare

Im Laufe der Jahre wurden vom UBZ zahlreiche Seminare für Lehrende, Studierende und interessierte Personen zu verschiedenen Themen entwickelt. Gerne kommen wir mit unserem Angebot auch zu Ihnen.

Das UBZ steht für fundierte und vor allem praxisnahe Fort- und Weiterbildungen. Teilnehmende erwerben sowohl pädagogische als auch fachliche Kompetenzen, die es ermöglichen, ein Thema interessant bzw. erlebnis- und handlungsorientiert im Unterricht weiterzugeben. Dabei berücksichtigen wir Ihre speziellen Bedürfnisse wie auch regionale Besonderheiten. Aufgrund der begrenzten Zeitressourcen bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme.

Einen Überblick finden Sie auch hier als PDF >> Angebot Rufseminare (PDF, 800 KB)


ÖKOLOG- oder Umweltzeichen-Schule, etwas für uns?

Diese Programme können nicht nur schulintern positive Umweltauswirkungen und qualitätssteigernde Effekte erzielen, sondern gleichzeitig auch das Umweltbewusstsein der ganzen Schulgemeinschaft fördern. Inhalte: Vorteile für Schulen, zeitlicher Aufwand, Arbeits- bzw. Kriterienbereiche, Dokumentation und Berichtswesen, der Ablauf von der Interessensbekundung bis zur feierlichen Auszeichnung

Informationsnachmittag | 3 Einheiten | kostenfrei, mind. 8 Teilnehmende
Zielgruppe:
Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Dr. Uwe Kozina | uwe.kozina@ubz-stmk.at


Ein Abfallwirtschaftskonzept (AWK) für die Schule

Ein AWK betrachtet die Abfallentstehung und die Entsorgungswege einer Schule. Mit Hilfe eines speziellen Schul-Excel-Tools werden die verschiedenen Bausteine vorgestellt und besprochen. Inhalte: Praxis der Abfalltrennung, Abfalllogistik der Schule, Mengenabschätzung, Abfallvermeidung, Hilfestellungen, Umsetzungserfahrungen (zeitlicher Aufwand)

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe:
alle Schulen ab 21 MitarbeiterInnen (Lehrpersonal, Reinigungskräfte …)
Kontakt:
Dr. Uwe Kozina | uwe.kozina@ubz-stmk.at


Wege zur Naturverbindung

Wir verbringen den Nachmittag im Wald und auf der Wiese mit Übungen zum bewussten Wahrnehmen, Staunen, Eintauchen in die Natur, Neugierigwerden und natürlichem Lernen. Dazu gibt es Informationen, Impulse und einfache Werkzeuge, die Sie für sich selbst anwenden wie auch in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen einsetzen können.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe:
Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Dipl.-Päd.in Sabine Baumer | sabine.baumer@ubz-stmk.at


Natur als Ressource

Dieser Tag im Wald, am Bach und auf der Wiese lädt ein durch Übungen zum bewussten Wahrnehmen und Beobachten wieder mehr zu sich zu kommen, zu reflektieren, aufzutanken und sich neu auszurichten. Die Natur wird dabei zur Ressource, um neue Impulse für das eigene Leben wie für die Arbeit in der Schule im Klassenteam und mit den Kindern zu bekommen.

Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe:
Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Dipl.-Päd.in Sabine Baumer | sabine.baumer@ubz-stmk.at


Ruhe und Innehalten

Wir alle haben immer wieder das Gefühl, dass „die Zeit rennt“. Woher kommt dieser Beschleunigungsdruck? Was bleibt dabei auf der Strecke? Warum sind Ruhepausen dabei so wichtig? Welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf das eigene Wohlbefinden und auf die SchülerInnen und damit auf den Unterricht?

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe:
Lehrende ab der 5. Schulstufe
Kontakt:
Dipl.-Päd.in Cosima Pilz | cosima.pilz@ubz-stmk.at


Wann wird aus Schall Lärm?

Sie erfahren Grundlagen zum Thema „Schall und Lärm“. Die Anatomie des Ohrs, der Hörvorgang aber auch die Auswirkungen von Lärm auf den Organismus und das eigene Wohlbefinden sowie geeignete Schutzmaßnahmen werden thematisiert. Anhand zahlreicher Experimente sowie einiger Tricks und Tipps rund um die Wissensvermittlung zeigen wir, wie diese vielseitige Thematik praxisnah nähergebracht werden kann.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe
: Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Mag.a Elisabeth Martini | elisabeth.martini@ubz-stmk.at


Stille

Nach einem kurzen Input zu den Themen Schall und Lärm wird bei diesem Praxisseminar der Schwerpunkt auf das Thema Stille gelegt. Dabei stehen die Sammlung von und eine anschließende Diskussion über Methoden und Verhaltensweisen, die mehr Ruhephasen in die Klasse bringen, im Vordergrund. Der Erfahrungsaustausch untereinander wird hier besonders gefördert.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe:
Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Mag.a Elisabeth Martini | elisabeth.martini@ubz-stmk.at


Lärm-Werkstatt

Neben den Grundlagen zu Schall und Lärm stehen in diesem Praxisseminar der selbstständige Bau von Musikinstrumenten und Experimenten im Vordergrund. Die Musikinstrumente können natürlich mitgenommen werden (Materialkosten im Unkostenbeitrag enthalten). Der Erfahrungsaustausch zum Thema rundet das Seminar ab.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 20,--/Person, mind. EUR 200,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 35,--/Person, mind. EUR 350,--
Der Seminarbeitrag beinhaltet bereits die Materialkosten.
Zielgruppe: Lehrende der 1.-8. Schulstufe
Kontakt: Mag.a Elisabeth Martini | elisabeth.martini@ubz-stmk.at


Trinken und Gesundheit

Wir müssen kontinuierlich trinken, um fit zu bleiben. Ziel dieses Seminars ist es, Methoden aufzuzeigen, welche das Trinkverhalten der SchülerInnen positiv beeinflussen. Inhalte: Wasser im Körper, Trink-Pyramide, Trinken in der Schule, Getränkepass, Werbemethoden, Saftpressen ...

Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe: Lehrende aller Schulstufen
Kontakt: Dipl.-Päd.in Mag.a Martina Krobath | martina.krobath@ubz-stmk.at


Das Thema Wasser im fächerübergreifenden Projektunterricht

Das Thema Wasser umfasst unendlich viele Inhalte und bietet eine Vielzahl an Zugängen. Im Schulunterricht gibt es kaum ein Unterrichtsfach, in dem Wasser nicht Thema sein darf und bearbeitet werden kann. Inhalte: Einstieg ins Projekt, Möglichkeiten der Durchführung, praktisches Ausprobieren einzelner Schwerpunkte, Literatur- und Materialhinweise

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe:
Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Dipl.-Päd.in Mag.a Martina Krobath | martina.krobath@ubz-stmk.at


Experimentierwerkstatt Wasser

Wasser hat viele Eigenschaften. Einige sind bekannt, so manch andere aber nicht. Einführende Versuche zu Schwimmen und Sinken bringen ein Verständnis für die Themen Auftrieb, Verdrängung und Dichte. Experimente mit Alltagsmaterialien schulen die eigene Beobachtungsfähigkeit. Inhalte: Schwimmen und Sinken, Auftrieb und Verdrängung, Eigenschaften

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Dipl.-Päd.in Mag.a Martina Krobath | martina.krobath@ubz-stmk.at


Lebensraum Wasser

Der direkte Kontakt zu naturnahen Gewässern schult den Blick für ökologische Zusammenhänge: Das Arbeiten an einem Bach oder Tümpel bietet Gelegenheit, das Wasser mit allen Sinnen zu spüren und im Wasser auf Entdeckungsreise zu gehen. Inhalte: Entdecken von Kleinstlebewesen, Spiele und Übungen für die Sinne, kreative Gestaltungsmöglichkeiten

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Dipl.-Päd.in Mag.a Martina Krobath | martina.krobath@ubz-stmk.at


Die Steiermark erkunden

Nach einer Einführung zum Schulatlas Steiermark wird eine Methode präsentiert, wie das Thema Karten und Kartenerstellung einfach und lustbetont umgesetzt werden kann. Dazu wird von der eigenen Gemeinde oder vom eigenen Bezirk ein Modell erstellt, das nach eigenen Ideen mit Inhalten gefüllt werden kann.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 3. bis 4. Schulstufe
Kontakt:
Mag. Michael Krobath | michael.krobath@ubz-stmk.at


Mit den NaturScouts Steiermark unterwegs

Basierend auf den dreien, vom UBZ gestalteten Naturlehrwegen (Spielfeld, Judenburg, Amering), bieten wir naturkundlich begleitete Outdoor-Seminare an. Wissenswertes zu den Themen Boden, Neobiota, Hecken, Auwald, Lärchenwald und vieles mehr werden erlebnispädagogisch vermittelt und regen Sie dazu an, selbst mit Ihren SchülerInnen die Naturschönheiten der Region im Rahmen von Schulausflügen zu erleben.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende ab der 3. Schulstufe
Kontakt:
Dr. Otmar Winder | otmar.winder@ubz-stmk.at


Verborgen unter unseren Füßen: Boden - Bodentiere

Mit diesem In/Outdoor-Seminar möchten wir Sie mit den im Waldboden lebenden tierischen Organismen vertraut machen. Sie erfahren dabei einen grobsystematischen Überblick über die Fülle an verschiedenen Bodentieren. Binokulare und andere Hilfsmittel stehen uns zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen Methoden, die sie selbst in Ihren Unterreicht einbinden können.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende ab der 3. Schulstufe
Kontakt:
Dr. Otmar Winder | otmar.winder@ubz-stmk.at


Neobiota - Wissen, Erkennen und der richtige Umgang

Viele Neobiota sind problematisch für die heimische Artenvielfalt und verursachen volkswirtschaftliche und gesundheitliche Schäden. Um welche Arten handelt es sich? Woher kommen sie? Welche sind invasiv? Wie kann man sie bekämpfen? Bei diesem Seminar werden Methoden und Materialien für den fächerübergreifenden Unterricht zur Verfügung gestellt.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe: Lehrende ab der 5. Schulstufe
Kontakt:
Dr. Otmar Winder | otmar.winder@ubz-stmk.at


Zur Ökologie der Pilze

Pilze sind wichtige Organismen im Naturhaushalt als Destruenten, Mykorrhizapartner, Schadpilz, Speise- und Würzpilz. Inhalte: Speisepilze & giftige Doppelgänger, Radioaktivität & Schwermetalle, Lehrwanderung, Pilzausstellung, Versuchsdemonstrationen, Pilzbestimmung mit SchülerInnen, Praxistipps für Schule und Küche; Seminarzeitraum August bis Oktober (in Kooperation mit dem Arbeitskreis Heimische Pilze am Universalmuseum Joanneum)

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe: Lehrende ab der 5. Schulstufe
Kontakt:
Dr. Uwe Kozina | uwe.kozina@ubz-stmk.at


WiesenSafari

Was hüpft, fliegt, krabbelt und blüht da in der Wiese? Welche ökologischen Wechselbeziehungen gibt es? Wie erkenne ich ein Insekt? Sind alle Wiesen gleich? Welche Kräuter können wir nutzen? Wie kann ich mein Wissen erlebnisorientiert an meine SchülerInnen weitergeben?

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende ab der 3. Schulstufe
Kontakt:
Mag.a Dr.in Eva Lenhard | eva.lenhard@ubz-stmk.at


WiesenWerken: Papierschöpfen

Wir zeigen Ihnen, wie man aus Kräutern Papier erzeugen kann. Mit Blüten und Blättern in Zellulosefasern können Sie Ihre eigenen Papierkreationen schöpfen. Sie probieren verschiedene Techniken des Papierschöpfens aus und erleben dabei praktisch den Recyclingprozess von Papier. Ein kreativer Zugang zum Thema „Wiese“ wird aufgezeigt.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Der Seminarbeitrag beinhaltet bereits die Materialkosten.
Zielgruppe: Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Mag.a Dr.in Eva Lenhard | eva.lenhard@ubz-stmk.at


WiesenWerken: Naturkosmetik

Pflanzen sind eine außerordentlich vielseitige Quelle für wirkungsvolle Kosmetikzutaten, die man selbst gewinnen und verarbeiten kann. Die Herstellung von Kosmetikartikeln eignet sich bestens für den fächerübergreifenden Unterricht in allen Schulformen. Wir stellen aus natürlichen Rohstoffen 8 kosmetische Produkte her, die auch mit Kindern leicht nachzumachen sind.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 30,--/Person, mind. EUR 300,--
Der Seminarbeitrag beinhaltet bereits die Materialkosten.
Zielgruppe: Lehrende ab der 3. Schulstufe
Kontakt:
Mag.a Dr.in Eva Lenhard | eva.lenhard@ubz-stmk.at


Alles Seife - Seifensieden und andere Reinigungsmittel

Die Inhaltsstoffe und Wirkungsweisen von Seifen sowie die Verwendungsmöglichkeiten von Pflanzen und Kräutern für die tägliche Reinigung werden thematisiert. Wir werden pflanzliche Seifen sieden und noch weitere umweltfreundliche Reinigungsmittel herstellen, die mit SchülerInnen leicht nachgemacht werden können.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 30,--/Person, mind. EUR 300,--
Der Seminarbeitrag beinhaltet bereits die Materialkosten.
Zielgruppe: Lehrende ab der 6. Schulstufe
Kontakt:
Mag.a Dr.in Eva Lenhard | eva.lenhard@ubz-stmk.at


Filzen für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene

Einleitend erhalten Sie eine kurze Materialkunde und eine Einführung in die Nassfilztechnik. Anschließend können Sie ein Werkstück nach Wahl filzen: Bilder, Tasche, Handpuppe, Hülle für eine Trinkflasche, eine Monsterbox … Anhand des Themas „Schaf“ können gut Zusammenhänge zwischen Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft aufgezeigt werden.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Der Seminarbeitrag beinhaltet bereits die Materialkosten.
Zielgruppe: Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Nicole Dreißig | nicole.dreissig@ubz-stmk.at


Upcycling - Aus Alt wird Anders

Getränkekartons, Teelichthüllen, Petflaschen, Aludosen ... sind doch viel zu schade zum Wegwerfen. Mit Upcycling, dem neuen Reuse-Trend, werden Abfallprodukte und alte Materialien kreativ zu neuen, höherwertigen Gebrauchs- und Kunstgegenständen umgewandelt.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 40,--/Person, mind. EUR 400,--
Der Seminarbeitrag beinhaltet bereits die Materialkosten.
Zielgruppe: Lehrende ab der 3. Schulstufe
Kontakt:
Nicole Dreißig | nicole.dreissig@ubz-stmk.at


Ökologischer Fußabdruck

Der Ökologische Fußabdruck ist ein Maß dafür, wie viel Fläche wir verbrauchen, um Energie und Rohstoffe für unseren täglichen Gebrauch zur Verfügung zu stellen. Welche Möglichkeiten gibt es, diesen klein zu halten und somit eine lebenswerte Zukunft zu schaffen? In diesem Seminar werden Methoden, Materialien und Anregungen dazu vorgestellt.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe: Lehrende ab der 2. Schulstufe
Kontakt:
Mag.a Denise Sprung | denise.sprung@ubz-stmk.at


Meine Welt und die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele

Um die 17 UN-Ziele erfolgreich umzusetzen, ist ein Bewusstmachen unter PädagogInnen besonders wichtig. Im Seminar wird ein Überblick über die SDGs gegeben. Es werden Materialien vorgestellt, um das Thema im Unterricht umzusetzten und um SchülerInnen zum Handeln zu motivieren.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Praxisseminar | 8 Einheiten | EUR 25,--/Person, mind. EUR 250,--
Zielgruppe: Lehrende ab der 3. Schulstufe
Kontakt:
Mag.a Denise Sprung | denise.sprung@ubz-stmk.at


Klimastil und Klimawandel

Die großen Themenbereiche Klima und Klimawandel werden kompakt in 4 UE präsentiert. Ziel des Seminars ist eine Vorbereitung auf weiterführende Arbeiten zum Thema Klimaschutz, um davor überhaupt klarzumachen, warum Klimaschutz notwendig ist, um diverse Klimawandelfolgen zu vermeiden.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 3. bis 8. Schulstufe
Kontakt:
Mag. Michael Krobath | michael.krobath@ubz-stmk.at


Klimazonen im Klimawandel

In diesem Seminar geht es um die Entstehung von Klimazonen auf unserer Erde, darum, wie es dort aussieht, wer dort lebt und wie das Klima dort ist. Wir beleuchten, wie sich der globale Treibhauseffekt in unterschiedlichen Regionen bemerkbar macht und dass auch die Steiermark von globalen Veränderungen betroffen ist.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 3. bis 8. Schulstufe
Kontakt:
Mag. Michael Krobath | michael.krobath@ubz-stmk.at


Wie funktioniert das mit dem CO2

Im Rahmen dieses Seminars wird das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid (CO2) näher betrachtet. Wir finden heraus, wo es überall entsteht, was es in der Atmosphäre bewirkt, was es zum Treibhauseffekt beiträgt und wie dieser überhaupt funktioniert. Eine spielerische Beschäftigung mit diesem Gas macht das Thema auch für die Primarstufe greifbar.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 3. bis 8. Schulstufe
Kontakt:
Mag. Michael Krobath | michael.krobath@ubz-stmk.at


Klimastil in der Oberstufe

Unter „Klimastil“ verstehen wir in diesem Seminar Handlungsmaßnahmen im Alltag, die wir alle setzen können, um möglichst energieeffizient und klimafreundlich zu leben. Es werden einige dieser Maßnahmen genauer betrachtet und wir versuchen herauszufinden, wie sie in der Schule umgesetzt werden können und was sie eigentlich bringen.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 9. bis 13. Schulstufe
Kontakt:
Mag. Michael Krobath | michael.krobath@ubz-stmk.at


Experimentieren mit Luft

Das Thema Luft, ihre Eigenschaften und Besonderheiten werden mit einfachen, aber spannenden Experimenten erlebbar gemacht. In Form eines Stationenbetriebes werden Versuche eigenständig erstellt, durchgeführt und dokumentiert. Ziel des Seminars ist die Darlegung der Notwendigkeit von Luft in vielen Bereichen und die Feststellung „Luft ist nicht Nichts“.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 1. bis 4. Schulstufe
Kontakt:
Mag. Michael Krobath | michael.krobath@ubz-stmk.at


Unser Lebensmittel Luft

Wir betrachten die Zusammensetzung der Luft und finden heraus, welche Stoffe sich in unserer Atemluft befinden, wo diese herkommen und was sie für unsere Gesundheit bedeuten. Es werden Möglichkeiten präsentiert, wie man in der Schule das komplexe Thema Luftverunreinigung und unterschiedliche Luftschadstoffe wie zB Feinstaub auch anschaulich vermitteln kann.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 3. bis 8. Schulstufe
Kontakt:
Mag. Michael Krobath | michael.krobath@ubz-stmk.at


Alles Energie

Was ist Energie, woher kommt sie, wo brauchen wir sie? Was bedeuten die Begriffe „erneuerbare/nicht erneuerbare Energie“? Welche Auswirkungen auf die Umwelt hat unser Energiebedarf? Wir zeigen, wie die Umsetzung im Unterricht im einfachen Stationenbetrieb technisch, spielerisch und kreativ erfolgen kann.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Mag.a Pauline Jöbstl | pauline.joebstl@ubz-stmk.at


Ein Koffer voller Wärme und Strom

Wir beschäftigen uns mit Experimenten und Versuchen aus dem Energie-Praxiskoffer. Alle Messgeräte und Praxismaterialien werden erklärt und können selbst ausprobiert werden. Im Rahmen eines Stationenbetriebes werden Möglichkeiten gezeigt, wie diese Materialien im Unterricht eingebaut werden können.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende aller Schulstufen
Kontakt:
Mag.a Pauline Jöbstl | pauline.joebstl@ubz-stmk.at


Green Village - Ein Energiedorf zum Angreifen

Das Ausbildungszentrum für Erneuerbare Energien der HTL-BULME Graz-Gösting bietet viele Möglichkeiten. Man kann alternative Heizungstechnologien sowie Anlagen zur Stromproduktion überwachen, regeln und warten. Im Rahmen einer Projektkooperation mit dem UBZ besteht die Möglichkeit, das „Energiedorf zum Angreifen“ genauer unter die Lupe zu nehmen.

Praxisseminar | 3-4 Einheiten | kostenfrei, mind. 8 Teilnehmende
Zielgruppe: Lehrende ab der 5. Schulstufe
Kontakt:
Mag.a Pauline Jöbstl | pauline.joebstl@ubz-stmk.at


Projektunterricht leicht gemacht - Thema "Verkehr/Mobilität"

Auf der Suche nach einem Themenbereich für den Projektunterricht? Was wäre mit „Verkehr/Mobilität“? Wir stellen Beispiele aus der Praxis vor und liefern Ideen für die Umsetzung des umfassenden Themas im fächerübergreifenden Unterricht.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 3. bis 8. Schulstufe
Kontakt:
Dipl.-Päd.in Cosima Pilz | cosima.pilz@ubz-stmk.at


Projektunterricht leicht gemacht - Thema "Bewegung und Gesundheit"

Übergewicht und Adipositas gehören zu den am schnellsten wachsenden Gesundheitsproblemen unter Kindern und Jugendlichen. Unter dem Motto „gehen statt fahren“ werden erprobte Praxisbeispiele und Ideen präsentiert, wie das Thema „Alltagsbewegung“ schülerInnengerecht, spannend und kurzweilig in den Unterricht integriert werden kann.

Praxisseminar | 4 Einheiten | EUR 15,--/Person, mind. EUR 150,--
Zielgruppe: Lehrende der 3. bis 8. Schulstufe
Kontakt:
Dipl.-Päd.in Cosima Pilz | cosima.pilz@ubz-stmk.at


Überblick Rufseminare

Überblick Rufseminare

Close

Alle Rufseminare übersichtlich zusammengefasst in Form eines Katalogs.