14.10.2019

Raum planen - Zukunft gestalten


Wir alle beeinflussen mit unserem Verhalten den Raum. Wir entscheiden, wo wir wohnen, wie wir uns fortbewegen und wo wir unsere Freizeit verbringen.
Im Rahmen eines Aktionstages von „Raumplanung macht Schule“ können sich Kinder auf besondere Weise mit ihrem Ort auseinandersetzen. Es wird der Blick darauf gerichtet, welche Gebäude wichtig sind, was den Heimatort ausmacht und zu etwas Besonderem macht, welche Wege zurückgelegt werden und wie der öffentliche Raum unser Verhalten beeinflussen kann.
Wir benötigen die Landschaft nicht nur, um uns an ihr zu erfreuen und uns zu erholen. Die Landschaft ist auch Voraussetzung für die Nahrungsmittelproduktion.
Sie ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Sie sichert uns sauberes Wasser und frische Luft. Wir benötigen die freie Landschaft zum Leben.

Ab sofort vergeben wir kostenfreie Projekttage für die 3. und 4. Schulstufe!
Jetzt bewerben unter:
pauline.joebstl@ubz-stmk.at