12.02.2019

ÖKOLOG-Lehrgang


Am 4. Februar 2019 wurden in der Aula der PH Steiermark 18 neue „ÖKOLOG-PädagogInnen“ zertifiziert. Es war der Höhepunkt des bereits 3. Durchgangs des Lehrgangs „ÖKOLOG-Umweltpädagogik und Lebensqualität für die Zukunft“.Rektorin Elgrid Messner betonte die Wichtigkeit dieses 3-semestrigen Lehrgangs für die PH Steiermark als UNESCO- und ÖKOLOG-Hochschule.

Die AbsolventInnen, die sich mit dem Abschluss des Lehrgangs diese Zusatzqualifikation erworben haben, sind Lehrende aus VS, NMS, AHS und BHS und kommen aus fünf Bundesländern, davon allein 14 aus der Steiermark.

Lernen voneinander und interdisziplinärer Austausch gehören neben den umfassenden Inhalten und dem Mix an Methoden und Materialien, dem hohen Maß an Selbstreflexion und Selbsttätigkeit zu den Besonderheiten des 3-semestrigen Lehrgangs.

Die rund 100 BesucherInnen der Veranstaltung, darunter VertreterInnen der Hochschulen und Schulbehörde, SchulleiterInnen, KollegInnen und Angehörige der AbsolventInnen sowie Kinder der Praxis-VS und Praxis-NMS der PH Steiermark waren angetan vom Ausprobieren der spannenden Stationen, die die LehrgangsabsolventInnen  gestaltet hatten. Auch das Team von Radio-Igel war mit dabei und erkundete und erfragte Interessantes. 

In fröhlicher Stimmung wurden Insektenhotels gebastelt, Seedballs geformt, Lebensmittel verglichen und verkostet, selbst erstellte Umwelt-Spiele („Der Weg eines Smartphones“, „Heilpflanzenspiel“, „ Müllopoly“ …) gespielt, Bilderbücher und Filme vorgestellt und vieles mehr. Interessierte konnten auch Leitfäden zur Einführung eines Wahlpflichtfaches Nachhaltigkeit an der AHS-Oberstufe und an der NMS betrachten und sich über den Weg zur ÖKOLOG-Schule und den Lehrgang selbst erkunden.  

Die feierliche Überreichung der Zertifikate übernahmen Prof. Dr. Franz Rauch (ÖKOLOG-Koordinator für Österreich, Uni Klagenfurt), Mag. Gerhard Sihorsch (Leiter des steirischen ÖKOLOG-Regionalteams, Bildungsdirektion Steiermark) und Dipl.-Päd. Sabine Baumer (Lehrgangsleiterin ÖKOLOG-Lehrgang, UBZ). 


Der ÖKOLOG-Lehrgang ist eine Kooperation der Pädagogischen Hochschule Steiermark mit dem ÖKOLOG-Regionalteam Steiermark und dem Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark.
In drei Semestern werden berufsbegleitend engagierte Lehrende zu ÖKOLOG-PädagogInnen ausgebildet. Diese erwerben vielfältige Kompetenzen, um Umweltthemen und Themen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung wirksam in Schulen vermitteln zu können.
Der nächste Lehrgang startet im Oktober 2019. Anmeldungen ab Mai an der PH Steiermark. Nähere Informationen und Vormerkungen: http://www.ubz-stmk.at/oekologlehrgang

Fotogalerie zur Veranstaltung
Fotos: Werner Zangl, PH Steiermark