22.04.2022

am 18. Mai 2022


Vorhang auf für den steirischen Naturschutz
„Markt der Artenvielfalt“ in Graz


Interesse an Umwelt und Naturschutz? Am 18. Mai 2022 findet erstmals der „Markt der Artenvielfalt“ in der Grazer Herrengasse und im Landhaushof statt. Von 10 bis 17 Uhr könnt ihr euch bei über 25 steirischen Organisationen vor Ort über Biodiversität, Klimawandel, Gartenvielfalt, heimische Insekten oder Amphibien … informieren.

Wir sind mit dabei! Das UBZ wird euch ein Treffen mit einer Fülle von Bodentieren auf mikroskopischer Ebene ermöglichen - Auge in Auge mit Felsenspringern, Tausendfüßern oder Asseln.

Highlight: Der Boden im Landhaushof wird dazu mit frisch gemähter Wiese bedeckt; passend dazu gibt es Köstlichkeiten aus der Natur!

Ersatztermin bei Regen: 19. Mai 2022

>> zur Veranstaltung