11.04.2018

Ruhe und Innehalten


Datum: Mittwoch, 11. April 2018
Ort: Gasthof Hotel Pack
8230 Hartberg - Maria Lebing, Josef-Hallamayr-Straße 30
Zeit: 9:00 - 17:00 Uhr
Zielgruppen: Lehrende aller Schulstufen
Seminarbeitrag: 25,--
Art der Veranstaltung: Ganztags-Praxisseminar


Beschreibung:

Wir alle haben immer wieder das Gefühl, dass „die Zeit rennt“. Dieses Praxisseminar bietet die Möglichkeit, einmal „zur Ruhe zu kommen“ und die Begriffe „Zeit und Raum“ aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Woher kommt dieser Beschleunigungsdruck? In welchen Räumen empfinden wir diesen Zeitdruck besonders? Was bleibt dabei auf der Strecke? Warum ist Ruhe dabei so wichtig? Welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf das eigene Wohlbefinden und auf die SchülerInnen?

Wer rasend schnell unterwegs ist, ist darauf bedacht, möglichst schnell am Ziel zu sein, sieht, spürt und hört aber kaum etwas von der näheren bzw. sozialen Umgebung.
Gleichzeitig bedeutet Ruhe im Unterricht, sich ohne Stress der Arbeit zu widmen und motiviert Wissen zu vermitteln. Doch welche Möglichkeiten gibt es, ruhigere Phasen im Unterricht zu fördern?

Im Seminar beschäftigen wir uns mit den Phänomenen „Zeit“ und „Stille“ und wie diese im Alltag bzw. im Unterricht verankert werden können.

Anmeldung:
Schriftlich mit Telefonnummer und Adresse an:
Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
Brockmanngasse 53, 8010 Graz
Fax: 0316-817908
E-Mail: nicole.dreissig@ubz-stmk.at

Veranstaltungsbetreuung:
Dipl.-Päd.in Cosima Pilz, Mag.a Elisabeth Martini
(beide Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark)

Anmeldeschluss:
4. April 2018