18.10.2017

Experimentierwerkstatt: Wasser macht Ah!


Das schwebende Ei

Der Wasservulkan

Datum: Mittwoch, 18. Oktober 2017
Ort: Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
8010 Graz, Brockmanngasse 53
Zeit: 15:00 - 18:30 Uhr
Zielgruppen: Lehrende der 1.-6. Schulstufe, Lehramtsstudierende, Interessierte
Art der Veranstaltung: Praxisseminar
Seminarbeitrag: EUR 15,--


Beschreibung:

Wasser hat viele Eigenschaften. Einige sind bekannt, so manch andere nicht. Vermutungen anstellen, ausprobieren, verändern von Präkonzepten, protokollieren und Neues erfahren – diese Arbeitsweisen machen unseren Kindern und Jugendlichen nicht nur Spaß, sondern sie werden dadurch auch schlau!

Experimente eignen sich hervorragend für das Arbeiten im fächerübergreifenden Projektunterricht oder als Thema eines Science Workshops im Rahmen ganztägiger Schulformen. Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Methoden für die Umsetzung der Experimente kennen und vertiefen durch selbstständiges Ausprobieren ihr persönliches Verständnis über grundlegende chemische und physikalische Eigenschaften des nassen Elements.

Ein "Cocktail" zeigt auf eindrucksvolle Weise die unterschiedliche Dichte von Flüssigkeiten, während die Oberflächenspannung mit Pfeffer sichtbar gemacht und anschließend mit Spülmittel zerstört wird. Das Geheimnis des Überlebens der Fische im Winter wird gelüftet sowie ein Vulkanausbruch im Wasserglas sollen Lust auf einfaches naturwissenschaftliches Arbeiten machen.

Themenschwerpunkte

  • Wasser – ein besonderer Stoff
  • Lösen und Mischen
  • Dichte
  • Auftrieb und Verdrängung


Anmeldung:

Schriftlich mit Telefonnummer und Adresse an:
Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
Brockmanngasse 53, 8010 Graz
Fax: 0316-817908
E-Mail: nicole.dreissig@ubz-stmk.at

Veranstaltungsbetreuung:
Dipl.-Päd.in Mag.a Martina Krobath, BEd; Mag.a Denise Sprung

Anmeldeschluss:
11. Oktober 2017