Teile mit uns die Vision einer lebenswerten Welt für Alle!

PROJEKTMITARBEITER/IN
UMWELTBILDUNG

Wir sind ein überparteilicher, gemeinnütziger und auf das Gemeinwohl ausgerichteter Bildungsverein und setzen Projekte und Programme zu umwelt- und gesellschaftsrelevanten Themen um.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine strukturierte Persönlichkeit, die sich im Anforderungsprofil wiedererkennt.

Wochenarbeitszeit: 
20 Stunden

Dienstort:
Graz

Bezahlung:
Mindest-Bruttoentgelt € 1.079,-
(Einstufung entsprechend anrechenbarer Vordienstzeiten)

Tätigkeitsbeginn:
17. September 2018

Bewerbungsfrist:
30. Mai 2018

Die schriftlichen Bewerbungen sind auf dem Postweg oder per E-Mail zu richten an:
Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
z.H. Monika Lakonig
Brockmanngasse 53
8010 Graz
monika.lakonig@ubz-stmk.at


TÄTIGKEITSBESCHREIBUNG

Mitarbeit bei Umweltbildungsprojekten

  • Planung und Organisation von Projekten und Veranstaltungen
  • Durchführung von Schulaktionstagen, Workshops, Lehrveranstaltungen, Fortbildungsveranstaltungen, Runden Tischen, Lehrgängen
  • Entwicklung von Unterrichtsmaterialien
  • Verfassen diverser Texte (z. B. Protokolle, Berichte, Texte für Öffentlichkeitsarbeit, Fachtexte und pädagogische Texte)
  • Öffentlichkeitsarbeit

ANFORDERUNGSPROFIL

Fachliche Qualifikationen:

  • Ausbildung und praktische Erfahrungen im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich und/oder pädagogischen Bereich
  • Erfahrung im Projektmanagement (Planung, Durchführung, Qualitätskontrolle)
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office, Kenntnisse im Adobe-Paket von Vorteil
  • Gute Rechtschreibkenntnisse

Soziale Kompetenzen:

  • Verlässlichkeit
  • Offenheit und Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit im Team und im Außenauftritt
  • Flexibilität
  • Eigenverantwortung und Eigeninitiative
  • Freude an Herausforderungen und Durchhaltevermögen
  • Humor und Geduld

WAS WIR BIETEN

  • Selbstständiges Arbeiten
  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung