T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds 2012

Das UBZ-Klimaschutzprojekt "CSI: Styria - Climate Safety Investigation" hat 2012 den 1. Preis des "T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds" gewonnen. Am 26. Jänner 2012 wurde der Sieger-Scheck im T-Center in Wien feierlich übergeben.

Knapp 50 Projekte aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit wurden von Ende März 2011 bis Ende August 2011 beim T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds eingereicht und bis Anfang Dezember 2011 von Nachhaltigkeitsexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft und NGOs überprüft. Fünf Projekte wurden schließlich für die finale Runde nominiert. Das Online-Voting, das über die drei Siegerprojekte entschieden hat, lief vom 21. Dezember 2011 bis 21. Jänner 2012 und war für ganz Österreich zugänglich.

Von den knapp 40.000 Stimmen aus ganz Österreich fielen 16.588 Votes (44,54%) auf "CSI: Styria". Dieses Klimaschutzprojekt wurde im Auftrag des Amtes der Stmk. Landesregierung (ehem. FA 17A, neu A15) durchgeführt. Die Gewinnsumme wurde direkt in weitere Schulbetreuungen investiert.

Video zur Preisverleihung:

Kontakt

Kontakt

Close

Mag. Michael Krobath

0043-(0)316-835404-2
michael.krobath@ubz-stmk.at
Vcard