Frauen- und familienfreundlicher Betrieb

Die Initiative Taten statt Worte hat sich zum Ziel gesetzt, die Situation von Frauen und Männern in der Arbeitswelt durch konsequente Gleichstellungs-Politik zu verbessern. Seit Anfang der 90er Jahre gibt es den Wettbewerb „Frauen- und familienfreundlichste Betriebe“. Es werden Betriebe ausgezeichnet, die durch frauen- und familienfreundliche Lösungen Chancengleichheit schaffen und so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern. 

Das UBZ konnte in den letzten Jahren durch unsere familienfreundliche Unternehmensphilosophie und Arbeitspraxis bereits drei mal am "Stockerl" stehen, zuletzt am 31. Jänner 2018.

2009:
Platz 2 in der Kategorie Non-Profit Unternehmen

2012: Platz 1 in der Kategorie Non-Profit-Unternehmen

2018: Platz 3 in der Kategorie Non-Profit Unternehmen

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Kontakt

Close

Monika Lakonig

0043-(0)316-835404-1
monika.lakonig@ubz-stmk.at
Vcard